Kräuter


Berg-Bohnenkraut

Bergbohnenkraut (Satureja montana) wird wegen seines pfeffrigen Geschmacks auch Pfefferkraut genannt. Es ist wintergrün und einige Stengel mit Blättern können den ganzen Winter über gepflückt werden. Bergbohnenkraut ist im Gegensatz zum einfachen Bohnenkraut (Satureja hortensis) mehrjährig. Berg-Bohnenkraut – Verwendung als Gewürz in der Küche Berg-Bohnenkraut ein sehr gutes, vielseitig verwendbares Gewürz, es kann insbesondere Eintöpfe…


Weißer Andorn

Der Weiße Andorn (Marrubium vulgare), auch als Gewöhnlicher Andorn, Andorn oder Gemeiner Andorn bezeichnet, ist eine graufilzig behaarte aromatische Staude. Die teilweise auch anzutreffende Bezeichnung als „Weißer Dorant“ ist etwas irreführend, da diese Bezeichnung auch für die Sumpfgarbe (Achillea ptarmica) verwendet wird. Der Weiße Andorn ist eine ausdauernde krautige Pflanze mit markanten vierkantigen Stängeln die…


Weinraute

Die Weinraute (Ruta graveolens) ist eine bis 60 cm hohe, winterharte, gelbblühender Halbstrauch aus der Gattung der Rauten in der Familie der Rautengewächse. Die Pflanze wird als pflanzliches Heilmittel und als Gewürzpflanze verwendet. Die Weinraute ist in Südeuropa heimisch. Sie wächst im Mittelmeergebiet, auf dem Balkan und weiter bis zur Krim als Wildpflanze. In nördlichen…


Tausendgüldenkraut

Die einjährige, winterharte, krautige Pflanze mit kleinen roten Blüten erreicht als Wildpflanze Wuchshöhen von 10-50 cm und wird als Heilpflanze zur Anregung der Verdauung (wegen des Gehalts an Bitterstoffglycosiden, Flavonoiden und Sterolen als Bittermittel) genutzt. Das Echte Tausendgüldenkraut wurde 2004 zur Heilpflanze des Jahres gekürt. Tausendgüldenkraut ist in ganz Europa mit Ausnahme Skandinaviens anzutreffen. In…


Sumpfgarbe (Weißer Dorant)

Die Sumpfgarbe (Achillea ptarmica), auch Sumpfschafgarbe, Sumpfgarbe, Weißer Dorant oder Bertramsgarbe genannt ist eine horstig bis auf 80 cm Wuchshöhe wachsende Wildpflanze, die normal feuchte bis sumpfige Böden bevorzugt und vor allem auf Feuchtwiesen und in Ufernähe wild vorkommt. Das Verbreitungsgebiet der Sumpfgarbe sind gemäßigten Klimazonen Europas, Westasiens und Nordamerikas. Die weißen, der wesentlich bekannteren…


Page 1 of 7
1 2 7