Gold-Melisse (Indianernessel)

Posted on 31. Mai 2015 By

Die Gold-Melisse (auch: Indianernessel, Goldmelisse, Scharlach-Monarde, Scharlachmonarde, Scharlach-Bergamotte, insbesondere in England auch „Oswego Tea“ oder lat. Monarda didyma) ist eine Tee- und Gewürzpflanze, deren ursprüngliche Heimat Nordamerika ist. Die Bezeichnung „Indianernessel“ verdankt sie der Tatsache, daß sie von einigen nordamerikanischen Indianerstämmen als Heilpflanze verwendet wurde.


Die Pflanze ist mehrjährig, nicht frostempfindlich (winterhart) und erreicht Höhen zwischen 80 bis 120 cm.

Goldmelisse in der Küche

Die beim Verreiben der Blätter dieser Würzpflanze entstehende Duftnote wird vor allem durch Thymolhervorgerufen, die ebenfalls stark duftenden Blüten enthalten auch Monardäin (Monardin).

Verwendung werden besonders junge Triebe und Blätter der Goldmelisse, die einen stark aromatischen Geschmack entfalten. Würzen lassen sich damit pikante Gerichte. Insbesondere Salate erhalten einen interessante Note. Auch als Bestandteil selbst hergestellter Kräutermischungen ist sie gut geeignet.

Die ebenfalls aromatischen und zudem kräftig farbigen Blütenblätter der Indianernessel lassen sich auch zum ansetzen von Bowlen verwenden. Aber natürlich kann man die Blüten auch für Salate verwenden.

Indianernessel als Tee

Die Blätter der Gold-Melisse oder Indianernessel sind wegen ihres aromatischen Duftes auch für Kräutertees geeignet, die an den mit Bergamott-Orange aromatisierten Earl-Grey-Tee erinnern.

Auf diese Verwendung als Teepflanze geht auch die vor allem in England gebräuchliche Bezeichnung als „Oswego Tea“ zurück. Der Name als „Oswego Tea“ kommt von der Bezeichnung der Irokesen als „Oswego Indians“. Diese sollen nach der „Boston tea party“ im Jahr 1773 den Siedlern die Verwendung der Pflanze als Tee vermittelt haben. Oswego ist heute auch die Bezeichnung eines Flusses, eines Countys und einer Stadt in der Nähe des Ontario-Sees in Nordamerika.

Auch aromatische Teemischungen mit Schwarzem oder Grünem Tee lassen sich mit Goldmelisse herstellen.


BeschreibungenKräuter


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie weiter:
Gewürz-Index

Da die alphabetische Auflistung der bekannten Kräuter und Gewürze inzwischen weit mehr als 200 Einträge umfasst, habe ich die Liste...

Schließen